Abfallwirtschaft

Zuständigkeiten durch den Landkreis

Zuständig für die Abfallentsorgung im Stadtgebiet ist der Landkreis Heilbronn. Er organisiert die Sammlungen von Wertstoffen wie z.B. Glas, Papier, Altmetall, Elektroschrott, Baum- und Heckenschnitt und Biomüll sowie die Rest- und Sperrmüllabfuhr durch private Unternehmen, und zieht dafür kostendeckende Gebühren von Haushalten, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen ein.

Abfall ABC

Seit Oktober 2010 können Sie auf den Recyclinghöfen auch Kunststoffe abgeben, die keine Verpackungen sind. Hochwertiges Plastik wurde bisher als  Müll beseitigt. Jetzt entstehen neue Produkte daraus.

Die Liste hilft beim Sortieren.

Liste für Kunststoffe

Wohin mit dem Müll, der nicht in die Restmülltonne oder die Biotonne gehört? Hier finden Sie eine Liste von A- Z.

Abfall-ABC

Müllgebühren

Hier finden Sie die Gebühren für Marken, Banderolen und Säcke für das Jahr 2018

Bezeichnung

Gebühr

40 l-Restmüllmarke

20,00 €

60 l-Restmüllmarke

30,00 €

80 l-Restmüllmarke

40,00 €

120 l-Restmüllmarke

60,00 €

240 l-Restmüllmarke

120,00 €

40 l-Banderole

1,00 €

60 l-Banderole

1,50 €

80 l-Banderole

2,00 €

120 l-Banderole

3,00 €

240 l-Banderole

6,00 €

60 l-Bioabfallmarke

18,00 €

80 l-Bioabfallmarke

24,00 €

120 l-Bioabfallmarke

36,00 €

240 l-Bioabfallmarke

72,00 €

50 l-Abfallsack für Restmüll

2,80 €

60 l-Sack für Gartenabfälle

1,50 €

Verkaufsstellen für Gebührenmarken in Neuenstadt und Ortsteilen

BAG Raiffeisen e.G.
Molkereiweg 1
74196 Neuenstadt
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Service Point Winter & Pfahl
Hauptstr. 15
74196 Neuenstadt a. K.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

StefansKaufhaus
Stefan Ott
Hauptstr. 21
74196 Neuenstadt a. K.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Getränkehandel Müller
Degenfeldstraße 13
74196 Neuenstadt
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Mittwochnachmittag: geschlossen
Samstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Abfalltermine 2018

Hier finden Sie die Abfalltermine für das Jahr 2018 als pdf.-Datei zum downloaden. 

2018 - I. Halbjahr
2018 - II. Halbjahr

Recyclinghof

Neuenstadt beim Bauhof
Schafgasse 8
74196 Neuenstadt 

Öffnungszeiten:
Mittwoch von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Samstag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Das Landratsamt Heilbronn bietet ab April 2011 die Möglichkeit, sich die verschiedenen Entsorgungsstandorte (Häckselplätze, Recyclinghöfe, Erddeponien, Müllannahmestellen und die Schadstoffsammelstelle) auf einer Karte anzeigen zu lassen.

Weiter zur Homepage

Häckselplätze

Annahme von Baum-, Strauch-, und Heckenschnitt
Jetzt auch Annahme von Rasenschnitt und Laub, von April bis Dezember

Häckselplatz Neuenstadt: zwischen Kochertürn und Brambacher Hof

Öffnungszeiten:
Freitag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Samstag von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Häckselplatz Brettach: von Cleversulzbach aus, Kieshofstraße Richtung Brettacher Hornberg

Öffnungszeiten Oktober bis Mai: 
Freitag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Juni bis September:
Samstag von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Containerstandorte in Neuenstadt

Containerstandorte für Altglas, Altpapier und Dosen (lt. Liste des Landratsamtes Heilbronn)

Neuenstadt - Kernstadt
Kochendorfer Straße, Autohaus Bordt
Industriestraße
Schafgasse (bei der Feuerwehr)
Schafgasse 9 Recyclinghof, beim Bauhof

Ortsteil Cleversulzbach
Brettacher Straße

Ortsteil Kochertürn
Bahnhofstraße, beim Waaghäuschen

Ortsteil Stein
Obere Mäurichstraße, Rückhaltebecken
Parkplatz Fasanenstraße/ Finkenstraße
In der Wanne

Schadstoffsammelstelle in Neckarsulm

Hafenstraße 67 (Nähe Audi/Kolbenschmidt)
74172 Neckarsulm

Öffnungszeiten:
Dienstag von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Annahme:
Farben, Lacke, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsmittel, Grillreiniger, Lösemittel, Halogenlampen (Leuchtstoffröhren), Hobby- und Laborchemikalien, Batterien, Thermometer, Spraydosen (mit Restinhalt), Rost- und Frostschutzmittel, Bremsflüssigkeit.

Wichtige Anschriften/Telefonnummern:

Verkaufsstellen für Gebührenmarken in Neuenstadt und Ortsteilen
siehe "Abfallwirtschaft"

"Blaue Tonne" für Altpapier
Bestellungen richten Sie bitte an:
Firma Inast GmbH
Industriestraße 1
74821 Mosbach
Tel.: +49 (0) 6261 924418
Fax: +49 (0) 6261 924440
E-Mail: papiertonne(@)inast.de

Abfallberatung für Privathaushalte
Tel.: +49 (0) 7131 994-560

Recyclinghöfe, Papier und Altglascontainer
Tel.: +49 (0) 7131 994-494

Reklamationen bei der Abfuhr von Restmüll, Bioabfall, Sperrmüll, Altmetall und Elektroschrott
Tel.: +49 (0) 7131 994-360

Reklamationen bei der Abfuhr von Heckenschnitt
Tel.: +49 (0) 7131 994-160

Jahresmarken und Banderolen
Tel.: +49 (0) 7131 994-538

Hausmüllgebühren
Tel.: +49 (0) 7131 994-397

Abfallberatung für Gewerbebetriebe
Tel.: +49 (0) 7131 994-148
Fax: +49 (0) 7131 994-196
E-Mail: abfallwirtschaftsbetrieb(@)landratsamt-heilbronn.de
www.landkreis-heilbronn.de

Restmülltonnen beim Wohnungswechsel

Was passiert mit den neuen Restmülltonnen beim Wohnungswechsel?
Der Landkreis Heilbronn hat von Oktober 2006 bis einschließlich Juni 2007 kostenfrei 146.000 graue Restmülltonnen in fünf verschiedenen Behältergrößen ausgegeben.Am 30. Juni 2007 endete die kostenfreie Ausgabe der Restmülltonnen. Deshalb entfällt die in der Einführungsphase praktizierte Zuordnung der Mülltonne an das Haus. Die Restmülltonnen bleiben Eigentum des Landkreises Heilbronn. Bei einem Wohnungswechsel ab Juli 2007 gilt folgendes:

1. Umzug innerhalb des Landkreises Heilbronn: Restmülltonne mitnehmen
Bei Umzügen innerhalb des Landkreises Heilbronn können Eigentümer und auch Mieter die vom Landkreis ausgegebenen Restmülltonnen mitnehmen.

2. Zuzug in den Landkreis Heilbronn: Restmülltonne kaufen
Wer neu in den Landkreis Heilbronn zieht, kann sich seine Restmülltonne im Handel kaufen. Dies ist auch gerechtfertigt, weil die Tonnen aus Rücklagen finanziert wurden, die von den Bürgern in den zurückliegenden Jahren aufgebracht  wurden.

3. Wegzug aus dem Landkreis Heilbronn: Restmülltonne am Haus lassen
Wer aus dem Landkreis wegzieht, darf die Tonne nicht mitnehmen, sondern muss die Restmülltonne des Landkreises Heilbronn am Haus stehen lassen. Wer seine Restmülltonne in eine andere Größe tauschen möchte, kann die vom Landkreis eingerichtete Tauschbörse in Anspruch nehmen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Heilbronn bietet über die Internetseite an, Mülltonnen "von Privat zu Privat" zu tauschen unter www.landkreis-heilbronn.de Rubrik Abfallwirtschaft, Unterpunkt Tauschbörse.

Bei den braunen Biotonnen hat sich durch die Umstellung auf neue Restmülltonnen nichts geändert. Die Biotonnen sind nicht kostenfrei. Sie müssen wie bisher im Handel gekauft werden.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Landratsamt Heilbronn, Abfallwirtschaftsbetrieb (Tel.: +49 (0) 7131 994 -560 oder -148).

# # # #