Stadtfest 2016

38. Neuenstadter Stadtfest am 28. und 29. Mai 2016

Es hat gehalten!

 

Eines der wichtigsten Themen am vergangenen Wochenende war: das Wetter. Allen Prognosen zum Trotz hat es während des Stadtfestes gehalten. Schwüle Luft, wolkenverhangener Himmel, kräftiger Sonnenschein, strahlendblauer Himmel – alle Facetten wurden geboten. Nun gut, am Sonntagabend fing dann der Regen etwas zu früh an. Aber großes Glück mit dem Wetter hatten wir schon. Das Glück galt dann aber nur für das Stadtfest, da der einsetzende Regen der Auftakt eines Starkregens mit vermutlich mehr als 120 l/qm war. Die Folge war ein bisher selten erlebtes Hochwasser an Kocher, Brettach und mehreren Zuflüssen. Die Feuerwehr und das Bauhof-Team waren die ganze Nacht über im Einsatz, um die zahlreichen Schäden durch das Hochwasser zu bekämpfen.

 

Das Eröffnungssignal zum 38. Neuenstadter Stadtfest gaben am Samstag die Jagdhornbläser aus Stein, die dazu extra auf den Torturm gestiegen waren. Nach einer kurzen Begrüßung von Bürgermeister Norbert Heuser folgte der traditionelle Fassanstich. Ein Schlag genügte, um das Freibier fließen zu lassen.

 

Auf gleich zwei Bühnen wurden die Gäste von der Jugendkapelle des Musikvereins Stein, von den Jagdhornbläsern Stein und von einer Gesangsgruppe mit russisch-ukrainischen Liedern bestens unterhalten.

 

Am Abend war die Polizei Big Band Heilbronn auf der Lindenplatzbühne zu Gast. Wie schon im letzten Jahr begeisterte sie die Gäste mit einer breiten Palette an Evergreens und Swingnummern. Auf der anderen Seite des Torturms lieferte die Pop & Rock Cover Band SPLASH eine tolle Show und zog die zahlreichen Besucher in ihren Bann. Noch um 23 Uhr waren in dieser lauen Sommernacht sowohl Markt- als auch Lindenplatz voll besetzt.

 

Der Sonntag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst auf der Freilichtbühne im Schlossgraben. Vor der Kulisse des Torturms ließen dann die Besucher weiße Luftballons als Zeichen des Friedens steigen.

 

Der musikalische Frühschoppen der Stadtkapelle Neuenstadt leitete das bunte Bühnenprogramm ein: Clownshow, Gesangseinlagen des Sängerbundes Cäcilia Stein und des Männerchorprojektes Neuenstadt, Tänze der Kinderturngruppen des TSV Stein, Rope Skipping, orientalischer Tanz der Gruppe Dance Magie - es war für jeden etwas dabei.

 

Um die Bühnen herum stand der Mittag ganz im Zeichen der kleinen Besucher. Neben Kinderkarussell, Foto-Shooting mit Eisprinzessinnen oder Minions, Entenangeln, Tennisfeld und Bungee-Trampolin konnten die jüngeren Gäste am  Bobby-Car Rennen der Jugend-Feuerwehr teilnehmen, die älteren interessierten sich mehr für die Experimente des FabLabs.

 

In der Lindenanlage trat Mike Janipka mit seiner Gitarre auf, die Freilichtspiele boten Kinderschminken an. Beide Aufführungen der jungen Kammerbühne mit dem Stück „Was macht das Schwein in der Stadt?“ waren ausverkauft.

 

Ebenfalls bestens besucht waren die vier Turmführungen an diesem Tag. Nicht nur der Ausblick von oben auf das Stadtfest und die Neuenstadter Stadtteile, sondern auch der Blick in die ehemaligen Arrestzellen und auf das alte Uhrwerk interessierte die Besucher.

 

Zum ersten Mal fand im Rahmen des Stadtfestes auch die Ehrung der jugendlichen Sportlerinnen und Sportler auf der Freilichtbühne statt. Mit 30 Minuten staubedingter Verspätung nahm Guido Buchwald, Fußball-Weltmeister von 1990, zusammen mit Bürgermeister Heuser die Übergabe der Medaillen vor. Autogramme und Fotos mit dem Fußball-Idol Buchwald waren im Anschluss nicht nur bei VFB-Fans sehr begehrt. Die Namen der erfolgreichen Jugendlichen werden am Ende dieses Berichtes abgedruckt.

 

Während des Nachmittages nutzten die die Besucher den verkaufsoffenen Sonntag zu einem Bummel durch die Ladengeschäfte entlang der Hauptstraße, nahmen am Gewinnspiel des HGV teil und genossen das vielfältige kulinarische Angebot an den über 40 Ständen.

 

Aus den vereinzelten Regentropfen wurde am Abend dann ein Dauerregen, so dass sowohl der Musikverein Stein als auch die SWR4-Schlagerband Ralle Ventura und sein Tanzorchester aus Sicherheitsgründen leider abbrechen mussten. Beide Gruppen haben lange im Regen ausgehalten und die letzten Besucher, die dem Regen trotzten, bestens unterhalten.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Gäste und Besucher, an alle Vereine, Institutionen, Händler, Gastronomen, Sponsoren und an alle Anwohner, die viel Verständnis und Geduld aufgebracht haben. Vielen Dank auch den Mitgliedern des Stadtfestausschusses und den Akteuren, den Mitwirkenden, den Bauhof-Mitarbeitern, allen Helfern im Hintergrund, den wasserfesten, tapferen Kerlen und fleißigen Lieschen.

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Fortsetzung im kommenden Jahr!

 

Die wichtigsten Erfolge der jugendlichen Sportlerinnen und Sportler der Stadt Neuenstadt a. K. im Einzelnen:

 

 

Einzelsportler

 

Bronzemedaille

 

KKS Stein

Schießen

Friedle, Jan

Luftpistole Jugend

• 1. Platz Kreismeisterschaft

 

KKS Stein

Schießen

Gratzel, Mira

Luftgewehr Jugend weiblich

• 1. Platz Kreismeisterschaft

 

KKS Stein

Schießen

Krieger, Markus

Luftgewehr Juniorenklasse A

• 1. Platz Kreismeisterschaft

 

Tischtennis

Haas, Matteo

• 2. Platz Bezirksmeisterschaft U11 Doppel

• Mit dem Team der Neckarsulmer Sportunion: 1. Platz Bezirk Heilbronn 2015/16  Jugend U12 Kreisklasse A 2 Vorrunde

 

Tischtennis

Haas, Simon

U13 Einzel:

• 3. Platz bei Bezirksmeisterschaft

U14 Doppel:

• 2. Platz bei Bezirksmeisterschaft

 

 

Silbermedaille

 

NBAV

Bogenschießen

Hack, Fabian

Recurve Bogen, Schülerklasse C

• 2. Platz bei Kreis- und Bezirksmeisterschaft Freiland

• 1. Platz bei Kreis- und Bezirksmeisterschaft Halle

 

NBAV

Bogenschießen

Hack, Marvin

Recurve Bogen, Schülerklasse A, männlich

• 34. Platz Landesmeisterschaft Freiland

Blank Bogen, Bezirksliga B, LIGA Halle

• Vize Bezirksmeister

 

NBAV

Bogenschießen

Kübler, Luise

Recurve Bogen, Schülerklasse C

• Kreis- und Bezirksmeisterin Halle

• Vize-Kreismeisterin Freiland

 

NBAV

Bogenschießen

Merten, Tizian

Recurve Bogen, Schülerklasse

• Bezirksmeister Halle

Blank Bogen, Schülerklasse

• Kreismeister Halle

Blank Bogen, Herrenklasse

• 7. Platz Bezirksmeisterschaft Freiland

 

NBAV

Bogenschießen

Stahl, Fabian

Recurve Bogen, Jugendklasse

• Kreis- und Bezirksmeister in der Halle und im Freiland

• Bezirks-Oberliga LIGA Halle (Mannschaft): Vize-Bezirksmeister

 

 

Goldmedaille

 

KKS Stein

Schießen

Berkefeld, Patrick

Freie Pistole (50 m) Juniorenklasse

• 2. Platz Kreismeisterschaft

• 3. Platz Landesmeisterschaft

• 22. Platz Deutsche Meisterschaft

Olympische Schnellfeuerpistole Juniorenklasse

• 1. Platz Kreismeisterschaft

• 1. Platz Landesmeisterschaft

Luftpistole Juniorenklasse

• 3. Platz Kreismeisterschaft

• 1. Platz Landesmeisterschaft

• 40. Platz Deutsche Meisterschaft

 

KKS Stein

Schießen

Gruber, Pascal

Freie Pistole (50 m) Juniorenklasse

• 3. Platz Kreismeisterschaft

• 5. Platz Landesmeisterschaft

• 40. Platz Deutsche Meisterschaft

 

KKS Stein

Schießen

Lützner, Andre

Freie Pistole (50 m) Juniorenklasse

• 1. Platz Kreismeisterschaft

• 1. Platz Landesmeisterschaft

• 16. Platz Deutsche Meisterschaft

 

KKS Stein

Schießen

Schmidt, Paul

Luftgewehr

• 1. Platz Kreismeisterschaft

• 8. Platz Landesmeisterschaft

• 80. Platz Deutsche Meisterschaft

 

Tischtennis

Altrieth, Fabian

sowohl in der Kategorie Jungen U13 Einzel als auch in der Kategorie Jungen U13 Doppel:

• 3. Platz bei den Württembergischen Jahrgangs-Einzelmeisterschaften

sowohl in der Kategorie Jungen U14 Einzel als auch in der Kategorie Jungen U14 Doppel:

• 1. Platz Bezirksmeisterschaft

 

Kickboxen

Würth, Johannes

• 2. Platz Deutsche Meisterschaft Juniors 50 kg

• 2. Platz Bregenz Open Juniors 55 kg

 

 

Sonderpreis

 

Kickboxen

Borth, Robin

• 3. Platz Deutsche Meisterschaft Juniors 50 kg

• 1. Platz European Open Juniors 45 kg

• 1. Platz Bregenz Open Juniors 50 kg

• 1. Platz BWM Juniors

• Teilnahme an Weltmeisterschaft in Spanien

Kickboxen

Daniel, Ivan

• 2. Platz Deutsche Meisterschaft Juniors 70 kg

• 2. Platz European Open Juniors 70 kg

• 3. Platz Bregenz Open Juniors 70 kg

• 1. Platz BWM Juniors

• Teilnahme an Weltmeisterschaft in Spanien

 

Mannschaften

 

Bronzeschild

 

RMC

Kunstradfahren

4er Einrad Junioren:

Jana Heinzmann

Annalena Hofmann

Lea Melchior

Nadine Stahl

Trainer: Karlheinz Schäfer

 

1. Platz Kreismeisterschaft

 

HSG Kochertürn/Stein

Handball

C-Jugend:

Laura Berisha, Aylin Cavas, Michelle Gemmrig, Anna Jochim, Sophia Keicher, Jenny Körner, Lara Krieger, Alina Laurinat, Vanessa Rehn, Jessica Schenk, Alicia Schepperle, Alina-Marie Scrifres, Alexa Spohn

Trainer/Betreuer: Kim Hagner, Manu Krieger

 

Kreisliga Meister

SGM Stein/Kochertürn

Fußball

E2-Jugend:

Patrick Bayr, Paul Geiger, Luis Lang, Tom Laurinat, Jonas Maßholder, Alexander Rauh, Philipp Rehn, Lake Schmid, Maximilian Schmieg, Chase Scifres

Trainer/Betreuer: Oliver Frank, Tom Kuhn, Jonathan Lamb, Harald Rauh

Meisterschaft E-Junioren (7er), Kreisstaffel 3

 

 

Goldschild

 

KKS Stein

Schießen

 

Berkefeld, Patrick

Gruber, Pascal

Lützner, Andre

Freie Pistole (50 m) Juniorenklasse

• 1. Platz Kreismeisterschaft

• 2. Platz Landesmeisterschaft

• 11. Platz Deutsche Meisterschaft