Sitzungsberichte: Stadt Neuenstadt am Kocher

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sitzungsberichte

Nachträgliche Verabschiedung von ausgeschiedenen Gemeinde- und Ortschaftsräten

Artikel vom 10.10.2019

Die Kommunalwahl 2019 ist nun bereits ein paar Monate her und das Jahr neigt sich dem Ende zu.  

Da an den jeweiligen Sitzungen des Gemeinderats und der Ortschaftsräte im Juli und September 2019 nicht jeder ausscheidende Gemeinde- und Ortschaftsrat teilnehmen konnte, lud Bürgermeister Norbert Heuser alle nochmals zur Verabschiedung am 2. Dezember 2019 ins Rathaus ein.

Uwe Haußecker war von 2004 bis 2009, von 2011 bis 2014 durch Nachrücken und von 2014 bis 2019 im Gemeinderat ehrenamtlich tätig. In der letzten Amtsperiode übernahm er zudem das Amt des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU. Er war Mitglied im Zweckverband Gewerbe- und Industriepark „Unteres Kochertal“, im Gemeinsamen Ausschuss der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft, im Gutachter- sowie im Kindergartenausschuss.

Für sein großes ehrenamtliches Engagement erhielt er von Bürgermeister Heuser die silberne Ehrenmedaille der Stadt überreicht. Vom Gemeindetag Baden-Württemberg erhielt er eine Ehrenstele für sein kommunalpolitisches Engagement.

Andreas Bürger war von 2014 bis 2019 im Gemeinderat sowie von 1999 bis 2019 im Ortschaftsrat Cleversulzbach ehrenamtlich tätig. Im Gemeinderat war er Mitglied des Schulverbandes „Unteres Kochertal“ und des Gemeinsamen Ausschusses der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft.

Im Jahr 2014 erhielt er bereits die Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg für sein kommunalpolitisches Engagement im Ortschaftsrat.

Nun überreichte Bürgermeister Heuser ihm die bronzene Ehrenmedaille der Stadt für sein Engagement im Gemeinderat und die goldene Ehrenmedaille der Stadt für seinen Einsatz im Ortschaftsrat Cleversulzbach. Herr Bürger erhielt zudem eine Ehrenstele des Gemeindetags.

Georg Dittmann war vier Amtsperioden im Ortschaftsrat Kochertürn von 1999 bis 2009 aktiv. Von 2014 bis 2019 war er stellvertretender Ortsvorsteher. Zuvor war er bereits von 1984 bis 2009 im Gemeinderat tätig.

Im Jahr 2004 erhielt er bereits eine Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg für sein Ehrenamt im Gemeinderat. 2009 erhielt er die goldene Ehrenmedaille der Stadt für seinen Einsatz im Gemeinderat.

Nun konnte Bürgermeister Heuser Herrn Dittmann die goldene Ehrenmedaille der Stadt für sein Engagement im Ortschaftsrat Kochertürn überreichen. Zudem erhielt er eine Ehrenstele des Gemeindetags für 35 Jahre vorbildliches kommunalpolitisches Engagement.

Herr Karlheinz Weiß war von 2014 bis 2019 im Ortschaftsrat Stein am Kocher ehrenamtlich tätig. Bei der Kommunalwahl 2019 hatte er sich entschieden nicht mehr zu kandidieren. Für sein Engagement in den vergangenen 5 Jahren überreichte Bürgermeister Heuser ihm die bronzene Ehrenmedaille der Stadt.

Bürgermeister Norbert Heuser bedankte sich auch im Namen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Mitgliedern des Gemeinderates und des Ortschaftsrats und der Ortsvorsteher für die sehr gute Zusammenarbeit und das vorbildliche Engagement. Dies ist nur durch einen großen zeitlichen Einsatz möglich. Alle Personen, die sich ehrenamtlich in der Kommunalpolitik einbringen, tragen zu einer demokratischen Gesellschaft bei.  

Ihre Stadtverwaltung Neuenstadt

Infobereiche