Kultur & Ausstellungen: Stadt Neuenstadt am Kocher

Seitenbereiche

Hauptbereich

Kultur & Ausstellungen

Bericht von der Vernissage "Univers fantastique"

Artikel vom 14.10.2019

Vernissage der Ausstellung „Univers fantastique“

Am vergangenen Freitag fand die Eröffnung der Ausstellung „Univers fantastique“ im Museum im Schafstall statt. Bürgermeister Norbert Heuser konnte an diesem Abend 9 der 15 Künstler der Künstlergruppe „Univers fantastique“ persönlich begrüßen: Anne Bachelier, Michel Barthelemy, Yo Coquelin, Kazimierz Dzyga, Jean-Marie Gasteuil, David Lefebvre, Séverine Pineaux, Yves Thomas und Eli Tiunine. Extra aus Frankreich angereist waren auch Janine Mielcarek, Delegierte der Société Académique des Arts, Sciences et Lettres, Paris und Jaqueline Vermere, die Ehrenpräsidentin der Société und Schirmherrin der Ausstellung. Grüße übermittelte Bürgermeister Heuser auch von dem weiteren Schirmherren Herrn Michael Link, MdB, der an diesem Abend leider verhindert war.
In seiner Begrüßungsrede merkte Bürgermeister Heuser an, dass beim Kunststil des „Fantastischen Realismus“ nicht einfach ein Abbild der Realität erstellt würde. „Jeder einzelne Künstler lässt seine Träume und Fantasien auf seine eigene Art und Weise sichtbar werden.“ Bei einem Rundgang durch die Ausstellung werde deutlich, wie sich die Künstler im Malstil und in der Wahl der Farben und Motive voneinander unterscheiden. Man könne 15 verschiedene Auslegungen des Fantastischen Realismus entdecken. Und doch hätten die Künstler alle etwas gemeinsam - die Liebe zum Fantastischen Realismus und ihr großes handwerkliches Können. Das verbinde sie zu einer Gesamtheit, zu einer Einheit, zu einem Universum.
Ein paar der Künstler waren bereits in der Vergangenheit in Neuenstadt a. K. zu sehen. So hatten Michel Levy und Claude Verlinde 2013 bzw. 2015 schon eigene Ausstellungen im Museum im Schafstall. Werke von Anne Bachelier, Yo Coquelin und Eli Tiunine waren im Rahmen der Ausstellung der Künstlergruppe „Libellule“ im Jahr 2016 hier zu sehen. Bürgermeister Heuser ging auch auf die deutsch-französische Freundschaft ein, die in den letzten Jahren gewachsen sei. Hier im Museum im Schafstall würde diese aktiv gepflegt werden. 
Sein besonderer Dank galt Herrn Sawatzki, dem es erneut gelang, eine ganz fantastische Ausstellung nach Neuenstadt zu holen. Nicht zuletzt sei diese Ausstellung auch durch die langjährige Freundschaft von Madame Mielcarek zu Herrn Sawatzki entstanden.

Madame Janine Mielcarek führte die Gäste in die Welt des „Fantastischen Realismus“ ein. Der „Fantastische Realismus“ sei keine Bewegung an sich. Es sei kein Stil, der nur ihm zu eigen sei, sondern bilde eine vertikale Achse in der gesamten abendländischen Kunst. Auf Deutsch ging Mielcarek auch auf die Geschichte dieser Malkunst und deren Vertreter ein.

Schirmherrin Jaqueline Vermere gab einen Einblick in die Art, wie die ausstellenden Künstler malen und führte aus, was jeden Einzelnen ausmache. Sie freue sich darüber, dass Kunst unsere Länder und Kulturen vereine. Ihren letzten Satz sprach die Französin sogar auf Deutsch: „Diese Ausstellung ist ein echter kultureller Schatz, den Sie hoffentlich genießen werden.“ Übersetzt wurde ihr Grußwort simultan von Doris Moreau.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Anne Kox-Schindelin, die die Gäste mit Ihrer Harfe verzauberte. Sie spielte diverse Stücke, unter anderem auch ein selbst komponiertes Werk namens „Omis Nähkästchen“.

Beim anschließenden Imbiss hatten die Besucher die Gelegenheit, in die Traumwelten der zahlreichen Bilder einzutauchen und mit den anwesenden Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Noch bis 26. Januar 2020 zeigt das Museum im Schafstall in der Ausstellung „Univers fantastique“ über 160 Werke von 15 Künstlern.

Öffnungszeiten: 
Mittwoch und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Führungen: Jeden Sonntag um 11.00 Uhr und zu 4,00 € zzgl. Eintritt.Um Anmeldung unter der Telefonnummer 07139/3924 wird gebeten. Gruppenführungen auf Anfrage

Eintritt: 5,00 €, ermäßigt 3,00 €

Kontakt:

Museum im Schafstall, Museumsleiter Hubert Sawatzki, Cleversulzbacher Str. 10, 74196 Neuenstadt a. K.,  Tel. 07139/3924E-Mail: sawatzki@museum-im-schafstall.de

www.museum-im-schafstall.de

Infobereiche