BMUB Förderprojekt - Hallenbeleuchtung

Energetische Sanierung der Hallenbeleuchtung in Neuenstadt; BMUB Förderprojekt

Laufzeit: 01.01.2016 bis 31.12.2016

Förderkennzeichen: 03K01892

Im November 2016 wurde in Neuenstadt ein vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau & Reaktorsicherheit (BMUB) gefördertes Projekt zur energetischen Sanierung der Beleuchtung in der Helmbundhalle I umgesetzt.

Durch die Kombination aus dimmfähigen Leuchten und Lichtmanagement-Systemen  kann der Stromverbrauch und damit auch die CO2-Emissionen erheblich gesenkt werden.

Aufgrund der  durchgeführten Maßnahmen kann der Stromverbrauch  in der Helmbundhalle I um 108.976 kWh/Jahr senken. Dies entspricht einer Verminderung der CO2-Emissionen von 64,30 Tonnen pro Jahr oder 1.285,91 Tonnen im Zeitraum von 20 Jahren. Zugleich wird der kommunale Haushalt so um jährlich 1.701,25 Euro entlastet.  Diese Maßnahme ist auch Teil der kommunalen Klimaschutzmaßnahmen der  Stadt Neuenstadt.

Die  Kosten für die Maßnahme haben 134.175,00€ betragen. Die voraussichtliche Förderung beträgt 40.252,50 €

beteiligte Partner:

www.klimaschutz.de

www.ptj.de