Stadt Aktuell

Autor: Stadt Neuenstadt
Artikel vom 31.07.2018

Erhöhte Waldbrandgefahr

Grillstellen ab sofort gesperrt

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Trockenheit und hoher Temperaturen besteht aktuell und mit zunehmender Tendenz in unserer Region eine hohe Waldbrandgefahr. Aus diesem Grund wird ab sofort offenes Feuer auch an den im Wald fest eingerichteten und gekennzeichneten Feuerstellen bis auf Weiteres untersagt.

Kontrollen auch am Wochenende

Wir bitten generell um erhöhte Vorsicht im Umgang mit Feuer und offenem Licht auch im Randbereich von Wäldern, zum Beispiel auf Parkplätzen oder Straßen, die durch Wälder führen. Im Wald sind offene Lichtquellen wie Kerzen oder Laternen generell untersagt.  Ebenso gilt vom 1. März bis zum 31. Oktober im Wald ein generelles Rauchverbot.

Glasflaschen oder Glasscherben können als Brennglas wirken und Feuer entfachen. Deshalb keine Flaschen oder Glasscherben im Wald zurücklassen, was bei einem gesunden Umweltverständnis selbstverständlich sein sollte. Zudem können heiße Abgasanlagen an Fahrzeugen trockenes Gras entzünden. Es sollte deshalb darauf geachtet werden, Fahrzeuge nicht über trockenem Gras abzustellen.

Die städt. Mitarbeiter und die Forstbediensteten werden auch am Wochenende Kontrollen im Wald vornehmen und Verstöße anzeigen.