Stadt Aktuell

Autor: Stadt Neuenstadt
Artikel vom 04.12.2018

Stadtwerke Neuenstadt Alle Jahre wieder

 Alle Jahre wieder…

Bitte lesen Sie ihre Zählerstände ab

Damit Sie das bezahlen, was Sie tatsächlich verbraucht haben, bitten die Stadtwerke Neuenstadt Sie um Selbstablesung der Gas- und Wasserzähler.

Gewusst ist besser als zwölf Monate geschätzt

Die Stadtwerke Neuenstadt versendeten in den letzten Wochen die Ablesekarten. Die Abgabefrist der Ablesekarten war bereits am 29. November 2018. Die Online-Eingabe ist noch bis zum 10. Dezember 2018 möglich. Bitte halten Sie diese Frist zur Abgabe der Zählerstände ein. Der Verbrauch bis zum 31. Dezember wird hochgerechnet.

Wohin mit den Zählerständen?

Übermittlung via Internet

Auf der Internetseite www.stadtwerke-neuenstadt.de gehen Sie links auf die Rubrik „Aktuelles“, von dort gelangen Sie zum Menüpunkt „Online Zählerstände erfassen“. Hier können Sie sich durch Eingabe ihrer Kundennummer (7-stellig) und ihres individuellen Passwortes (dieses erhalten Sie mit dem Anschreiben) einloggen und ihre Zählerstände eintragen.

Die Stadtwerke bedanken sich bereits im Voraus für Ihre Mitarbeit.