Stadt Aktuell

Autor: Stadt Neuenstadt
Artikel vom 11.02.2019

Festabend zum Jubiläum 800 Jahre Stein am Kocher

Am Samstag, 9. Februar 2019 fand ab 19 Uhr der Festabend zum Jubiläum 800 Jahre Stein am Kocher statt. Die Turn- und Festhalle war mit nahezu 500 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt.

Den Auftakt der Veranstaltung übernahmen die Jagdhornbläser Stein mit einem Signal. Ein Raunen ging durch den Saal, als sich das Publikum zum Badnerlied von den Plätzen erhob. Begleitet vom Musikverein Stein wurde es als Hommage an die nahezu 170-jährige Zugehörigkeit Steins zu Baden gesungen. Bürgermeister Norbert Heuser unternahm in seiner Ansprache einen Streifzug durch die Geschichte Steins am Kocher und wies auch auf künftige Projekte und die Ortschronik hin. Er sei „dankbar und stolz auf die vielen ehrenamtlichen Autoren, die die Realisierung dieses ehrgeizigen Projektes durch Ihren persönlichen Einsatz ermöglicht haben und vielfältige interessante Einblicke in das Ortsgeschehen in diesem beeindruckenden Buch zusammengetragen haben. Nur dank einer funktionierenden Dorfgemeinschaft, der Vereine und sehr vieler fleißiger Hände kann so ein Festabend erfolgreich gestaltet werden."

Der darauffolgende Sketch mit den Theaterspielern des TSV Stein erhielt großen Applaus. Die Grußworte des Abends hatten Alexander Throm, MdB und Reinhold Gall, MdL übernommen, jeweils stellvertretend für Ihre Kolleginnen und Kollegen aus dem Bundes- bzw. Landtag: Frau Huber, Frau Wolle und Herrn Juratovic. Umrahmt wurden die Reden von Liedern über Stein und Steiner Bürger, vorgetragen vom Sängerbund Cäcilia Stein. Nach einem weiteren Auftritt der Jagdhornbläser Stein wurde das Buch zum Jubiläum präsentiert. Der Arbeitskreis Ortschronik Stein zeigte in einem Video einzelne Buchseiten und die Akteure in historischen Kostümen gaben, passend hierzu, kurze Anekdoten zum Besten.

Das weitere musikalische Rahmenprogramm übernahm der Musikverein Stein, der in diesem Jahr auch sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Nach dem Schlusswort von Ortsvorsteher Markus Kratzmüller wurde die Geburtstagstorte „800 Jahre Stein am Kocher“ von Karl-Bernhard Reis selbst in die Halle getragen und von Bürgermeister und Ortsvorsteher gemeinsam angeschnitten. Nachdem die Stühle zur Seite geräumt und die Stehtische platziert worden waren, begann der gesellige Teil des Abends mit Häppchen und kühlen Getränken. Zuvor zog Herr Ortsvorsteher Kratzmüller in seinem Schlusswort symbolisch seinen Hut vor allen, die vor, auf und hinter der Bühne diesen beeindruckenden Festabend möglich gemacht haben, und dankte allen ganz herzlich.

Eine Fotopräsentation auf der Leinwand sorgte für genügend Gesprächsstoff und der Festabend klang erst in den frühen Morgenstunden aus.

Ein Dankeschön an alle, die diesen schönen Abend möglich gemacht haben. Ein Dankeschön an alle Helfer und Mitwirkenden, vor und hinter den Kulissen.

Hier geht es zum Fotoalbum. Wenn Sie im Fotoalbum auf das erste Bild klicken, sehen Sie alle Bilder in der Übersicht. Wenn Sie erneut auf das erste Bild klicken, beginnt eine Diashow.

Buch (27 €), Stofftasche (3 €) und Schlüsselanhänger (2 €) zum Jubiläum 800 Jahre Stein sind im Rathaus Neuenstadt in Zimmer 12 erhältlich.

Am Donnerstag, 28. Februar 2019 und am Donnerstag, 7. März 2019 können die Artikel zudem von 17 Uhr bis 20 Uhr im Alten Rathaus Stein (Verwaltungsstelle) erworben werden.

Ihre Stadtverwaltung