Stadt Aktuell

Autor: Stadt Neuenstadt
Artikel vom 26.07.2019

Bitte um sparsamen Umgang mit Trinkwasser

in Neuenstadt, Bürg, Cleversulzbach und Kochertürn

Derzeit herrscht in Deutschland die größte Dürreperiode seit Jahrzehnten. Dadurch reduziert sich auch die Förderleistung der Tiefbrunnen und der Zulauf aus den Quellen der Stadtwerke Neuenstadt. Die hohen Temperaturen und die Trockenheit werden wohl auch in den nächsten Wochen noch anhalten.

Um die Trinkwasserversorgung, insbesondere aber auch die Löschwasserversorgung nicht zu gefährden, bitten wir Sie dringend um einen möglichst sparsamen Umgang mit unserem Trinkwasser.

Bitte verzichten Sie auf alle unnötigen Wasserentnahmen wie Poolbefüllungen und intensive Gartenbewässerung und minimieren Sie, wo auch immer möglich, Ihren Wasserverbrauch.

Betroffen sind Neuenstadt, Bürg, Cleversulzbach und Kochertürn. Der Ortsteil Stein a. K. wird von einem anderen Wasserverband aus dem Jagsttal versorgt und ist daher nicht betroffen. Generell gilt jedoch, dass allgemein Wasser gespart werden sollte.

Ihre Stadtwerke und Ihre Stadtverwaltung