Stadt Aktuell

Autor: Stadt Neuenstadt
Artikel vom 03.09.2019

Neue Blutbuche für den Stiftspark

Stiftspark
Stiftspark

Zur Erhaltung des Baumbestandes lässt die Evangelische Heimstiftung (EHS) eine neue Blutbuche im Neuenstadter Stiftspark setzen. Die Stadtverwaltung unterstützt dieses Vorhaben und lädt, gemeinsam mit der EHS, die Neuenstadter Bevölkerung am 17. September 2019 um 14 Uhr zur symbolischen Baumpflanzung ein.

Im Frühjahr 2019 musste im Neuenstadter Stiftspark eine über 125 Jahre alte Blutbuche gefällt werden. Lange Jahre hatte man sich bemüht, diesen imposanten Baum trotz seiner fortgeschrittenen Alterungsphase zu erhalten. Doch als die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet werden konnte, war eine Fällung unumgänglich geworden. Noch vor Beginn der Baumfällarbeiten stand jedoch für die Evangelische Heimstiftung und die Stadtverwaltung fest, dass eine neue Blutbuche gepflanzt werden soll.

Der Neuenstadter Stiftspark geht auf den Park des Apothekers Dr. Carl Möricke zurück. Er hatte 1853 das Landhaus an der heutigen Öhringer Straße gekauft und auf seinem 1,5 ha großen Grundstück einen Park anlegen lassen. Sein Schwiegervater Ernst Seyffer, Stuttgarter Domänenrat und königlicher Gartendirektor, unterstützte ihn bei der Beschaffung einheimischer Nutz- und Zierbäume, aber auch einiger Exoten. Im Laufe der Jahrhunderte änderte sich die Bepflanzung des Parks, seine Nutzung wurde den jeweiligen Bedürfnissen der Eigentümer angepasst. Heute steht der Park allen Besuchern offen und stellt einen ganz besonderen Erholungsort in der Stadtmitte dar. Barrierefreie Wege, zahlreiche Sitzgelegenheiten und der Bewegungsbereich mit Fitnessgeräten und Boulebahn laden zu einer Auszeit im Grünen ein. Abgerundet wird dieses Angebot von der vielfältigen Bepflanzung, zu der ab September dann auch wieder eine neue Blutbuche gehören wird.

Die Erhaltung des Baumbestandes im Stiftspark ist für die Evangelische Heimstiftung und die Stadtverwaltung von großer Bedeutung. Daher sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neuenstadt sowie interessierte Besucher herzlich zur symbolischen Baumpflanzung am   
17. September 2019 um 14 Uhr in den Stiftspark eingeladen.