Stadt Aktuell: Stadt Neuenstadt am Kocher

Seitenbereiche

Hauptbereich

Stadt Aktuell

Neustadt-Treffen vom 03.-05.07.2020 in Neustadt an der Aisch

Artikel vom 31.01.2020

Neustadt-Treffen vom 03.-05.07.2020 in Neustadt an der Aisch

Seit 40 Jahren findet einmal im Jahr das große Neustadt-Treffen, organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Neustadt-in-Europa und der jeweiligen Gastgemeinde, statt. Die Arbeitsgemeinschaft ist eine der größten Städtefreundschaften in Europa und umfasst 36 Städte, Gemeinden und Ortsteile mit dem Namen „Neustadt“ in sieben mitteleuropäischen Ländern, davon 27 in Deutschland, zwei in Österreich, eine in Ungarn, drei in der Tschechischen Republik, eine in Polen, eine in den Niederlanden und eine in der Slowakischen Republik. Ziel ist es, Freundschaften aus der Bevölkerung und Partnerschaften von Vereinen über Stadt- und Landesgrenzen hinweg zu pflegen. Damit soll ein Zusammenwachsen Europas gerade in der Bevölkerung der Mitgliedskommunen gefördert werden.

Und auch Neuenstadt am Kocher ist von Anfang an Mitglied in dieser Arbeitsgemeinschaft. Delegationen aus Neuenstadt besuchen regelmäßig das jeweilige Neustadt-Treffen.
Möchten auch Sie einmal an einem Neustadt-Treffen teilnehmen? Wir würden uns über neue Teilnehmer freuen!
Melden Sie sich an und „leben und erleben“ Sie mit uns gemeinsam den europäischen Gedanken bei diesem Neustadt-Treffen.


Neustadt a. d. Aisch

Zentral im Aischtal zwischen Naturpark Steigerwald und Naturpark Frankenhöhe liegt Neustadt a. d. Aisch. Zwischen malerischen Gassen und Winkeln und den liebevoll gepflegten Parkanlagen der Altstadt verbirgt sich so manch idyllisches Plätzchen. Fachwerkfassaden, die mittelalterliche Stadtmauer und das „Nürnberger Tor” schaffen eine heimelige Atmosphäre. Eine regionale Spezialität ist der Aischgründer Karpfen, dem in Neustadt an der Aisch ein eigenes Museum gewidmet ist.

Nähere Informationen zur Anmeldung und zum Programm teilt Ihnen gerne Frau Gudrun Lohmann (Tel. 07193 97-11, E-Mail: gudrun.lohmann(@)neuenstadt.de) mit. Wir freuen uns auf Ihr Interesse am Neustadt-Treffen!

Ihre Stadtverwaltung

 

Infobereiche