STADTRADELN: Stadt Neuenstadt am Kocher

Seitenbereiche

Torturm und Dekanat im Frühling

Hauptbereich

STADTRADELN

Neuenstadt am Kocher ist 2024 wieder dabei!

2017 hat Neuenstadt zum ersten Mal am STADTRADELN teilgenommen und gleich den 1. Platz in der Kategorie "Fahrradaktivste Kommune im Landkreis Heilbronn" belegt. 2018 konnte das sogar noch getoppt werden: Neuenstadt wurde "Deutschlands fahrradaktivste Kommune in der Größenklasse bis 10.000 Einwohner". Ein grandioses Ergebnis! Auch in den darauf folgenden Jahren ist Neuenstadt nicht leer ausgegangen und konnte im Landkreis Heilbronn diverse Titel holen.

Nun wollen wir an die vergangenen Erfolge anknüpfen. Das schaffen wir aber nur mit viel Unterstützung von allen Seiten und vielen geradelten Kilometern. Machen Sie mit beim

STADTRADELN 2024
von Freitag, 21. Juni 2024

bis Donnerstag, 11. Juli 2024

Wo kann ich mich anmelden?

Was ist das Ziel?

Privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen, so dass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune gesetzt wird – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!

Wer kann mitmachen?

Alle, die in Neuenstadt a. K. wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder dort zur Schule gehen.

Wir radeln im Team.

Das eigene Team (mind. 2 Personen) als TeamkapitänIn registrieren oder einem bereits bestehenden Team beitreten. Natürlich kann man die eigenen Ergebnisse mit denen der anderen Neuenstadter Teams jederzeit vergleichen. Es lebe der Wettkampf!

Alle, die kein eigenes Team haben, können beim offenen Team Neuenstadt mitradeln.


Seit 2020 können auch Unterteams angelegt werden.
So können bspw. Firmen, Vereine oder Schulen ein gemeinsames Team und einzelne Abteilungen oder Klassen weitere Unterteams anlegen.

 

NEU ab 2024

Es können auch Kindergärten/KiTa mitradeln und gemeinsam Kilometer sammeln, denn egal ob auf dem Weg zum Kindergarten oder zur Kita, zum Sport oder einfach in der Freizeit. Auch Stecken die mit dem Laufrad zurückgelegt werden zählen. Werden Kinder mit einem Lastenrad oder Anhänger in Begleitung (z.B. der Eltern) gefahren, zählen die gesammelten Kilometer sogar doppelt.

Einfach bei der Teamanmeldung des Kindergartens das Häkchen "Kindergarten/Kitas"  anhaken und Kilometer sammeln.

Wo kann ich Rad fahren?

Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder gar Landesgrenze.

Was habe ich davon?

  • Knackarsch
  • Gutes Gewissen gegenüber der nächsten Generation
  • Die aktivsten Radler und die aktivsten Teams werden prämiert (das offene Team ist von der Prämierung ausgenommen)

Was ist das SCHULRADELN?

Beim Sonderwettbewerb Schulradeln werden unter alle angemeldeten Schulen in Baden-Württemberg die „Fahrradaktivsten Schulen“ gesucht und prämiert. Das Schulradeln läuft zeitgleich mit dem STADTRADELN, sodass alle von Schülerinnen und Schülern geradelten Kilometer mit in die Gesamtwertung zählen.

Für die Teilnahme setzen die Schulen bei der Erstregistrierung zum STADTRADELN ein Häkchen bei „Schulradeln“ und melden aus der hinterlegten Schulliste ein neues Team an. Im Login-Bereich können dann auch Unterteams (z. B. Klassen, AGs) gegründet oder diesen beigetreten werden. Alle Radkilometer werden automatisch auch dem Hauptteam Schule zugerechnet.

Es zählen die Radkilometer von Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Mitarbeitenden der Schule sowie Eltern.

Material zur Bewerbung (z. B. Plakat, Aktionsideen) erhalten Schulen unter www.movers-bw.de/bausteine-mit-aktionsfokus/schulradeln.

Weitere Infos zum Schulradeln gibt es  unter www.stadtradeln.de/schulradeln‐bw.

Was ist erlaubt?

  • Radfahrer jeglichen Alters
  • Fahrräder jeglichen Alters
  • Pedelecs (sog. "E-Bikes", mittlere Leistung des Motors 250 W, Unterstützung riegelt bei 25 km/h ab)

Was ist nicht erlaubt?

  • Kilometer von (Rad-)Wettkämpfen melden (Hinweis: Die gefahrenen Kilometer der Kastanien-/Firmenradtour zählen beim STADTRADELN!)
  • Trainingskilometer auf dem stationären Fahrrad (z. B. im Fitnessstudio) melden

Wie funktioniert das Melden der gefahrenen Kilometer?

  • Online: Die geradelten Kilometer werden unter stadtradeln.de in den Online-Radkalender eingetragen.
  • App: Die geradelten Kilometer werden via STADTRADELN-App in den Online-Radelkalender eingetragen oder können direkt während der Fahrt aufgezeichnet werden.

Sie haben Fragen zum Thema STADTRADELN? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 07139 9723 oder per E-Mail unter post(@)neuenstadt.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Infobereiche