Übersicht Bauleitplanverfahren: Stadt Neuenstadt am Kocher

Seitenbereiche

Torturm und Dekanat im Frühling

Hauptbereich

Übersicht Bauleitplanverfahren

Altes Gaswerk in Neuenstadt

Ziel und Zweck der  Planung
Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Neubau eines Wohnheimes mit Tagesstruktur für Menschen mit Teilhabeeinschränkung in der Neckarsulmer Straße.

Stand des Verfahrens
Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange, gemäß § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB ist erfolgt. Die Beratung und Beschlussfassung über die eingegangenen Stellungnahmen durch den Gemeinderat steht noch aus.

Autobahn - West - 2. Abschnitt - Erweiterung - 1. Änderung in Neuenstadt

Ziel und Zwecke der Planung
Nutzungsänderung eines bestehenden Gebäudes in der Otto-Neumeister-Straße in ein Gesundheitszentrum mit Trainings- und Therapieangebot zur Deckung des örtlichen Bedarfs.
Der Bebauungsplan soll als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB und ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt werden.

Aktueller Verfahrensschritt
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauG von 15.01.2024 bis 16.02.2024 (je einschließlich).

Daistler III in Neuenstadt

Ziel und Zweck der  Planung
Mit dem Bebauungsplan wird das Ziel verfolgt, neue attraktive Wohnbaugrundstücke am südlichen Siedlungsrand der Kernstadt bereitzustellen. Durch die Planung soll dem fortwährenden Bedarf an arbeitsplatznahem Wohnraum innerhalb der Gesamtstadt Neuenstadt a. K. und der Wachstumsregion Heilbronn nachgekommen werden.

Aktueller Verfahrensschritt
Nochmalige öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB sowie die erneute Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 4 a Abs. 3 BauGB vom 15.01.2024 bis 16.02.2024 (je einschließlich). Anregungen und Stellungnahmen können nur zu diesen ergänzten, korrigierten und geänderten Teilen abgegeben werden.

Helmbundquartier in Neuenstadt

Ziel und Zweck der  Planung
Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Schaffung von weiteren Wohnbaugrundstücken, um den vorhandenen Bedarf nach Wohnraum decken zu können. Hierzu sollen im Gewann Kleemeisterei Wohnbaugrundstücke für ein flächensparendes, verdichtetes Bauen geschaffen werden.

Stand des Verfahrens
Der Aufstellungsbeschluss ist gefasst. Weitere Verfahrensschritte sind noch nicht erfolgt.
 

Schlossgarten - 1. Änderung in Bürg

Ziel und Zweck der  Planung
Mit der Aufstellung des Bebauungsplans sollen die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für ein weiteres Wohngebäude auf dem Grundstück Flst. 80/1 in der Unteren Schloßgartenstraße in Bürg geschaffen werden.

Stand des Verfahrens
Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB ist erfolgt. Die Beratung und Beschlussfassung über die eingegangenen Stellungnahmen durch den Gemeinderat steht noch aus.

Zeilbaum in Stein

Ziel und Zweck der  Planung
Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes am südlichen Ortsrand des Ortsteils Stein.

Aktueller Verfahrensschritt
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauG vom 15.01.2024 bis 16.02.2024 (je einschließlich).

Infobereiche